Metteur

Hannoveraner, Dunkelbraun, geb. 1995, 167 cm Stockmaß,

Züchterin: Ruth-Hanna Fehling, Quakenbrück

Hauptprämienhengst

 

Zugelassen für Hannover, Rheinland und alle süddeutschen Verbände

 

Metteur stammt ab vom wohl besten Matcho AA-Sohn Metternich, der ohne Zweifel Rittigkeit, einen tollen Charakter und beste Interieurwerte vererbt hat.

Seine Mutter Pathetique  ist eine Tochter des ganggewaltigen, unter Herbert Rehbein in S-Dressuren erfolgreichen, auf dem Grönwohldhof als Boxennachbar von Donnerhall stationierten Pik Bube I, der bei Günther und Ute Pape in Hemmoor aus einer der besten und erfolgreichsten Stutenfamilien Hannovers gezogenen wurde. Metteur ist seinem Großvater mütterlicherseits, Pik Bube I, im Seitenbild und in der Bewegungsgüte „wie aus dem Gesicht geschnitten!“ 

In 3. Generation folgt  der typstarke Admiral I, der leider nur kurz aber sehr erfolgreich wirkte und über seinen Vater Absatz den unverkennbaren Trakehner Schmelz und das bedeutende Vorderpferd mitgab. 

 

Metteur selbst hat Siege und Platzierungen in Springen der Klasse M aufzuweisen. Bei seinem 100-Tage- Test, den er 1999 ablegte, erzielte er folgendes Ergebnis: D 124 / S 130 / G 129 (3./24) und ist somit Leistungsklasse I geprüft.

 

Züchterisch lieferte er bereits gekörte Hengste, Staatsprämienstuten, Auktionspferde und  S-erfolgreiche Spring-, Dressur- und Vielseitigkeitspferde, darunter den Bundeschampion der 5jährigen Dressurpferde Moses, der heute auf Grand Prix Niveau erfolgreich ist.

Metteur gehört zu den wenigen Hengsten, dessen integrierte FN-Zuchtwertschätzung keinen Wert unter 102 Indexpunkten aufweist.  

 

Er stammt aus der Stutenfamilie der Hoseka, aus der mindestens 30 Nachkommen in S- Springen erfolgreich sind bzw. waren u.a. Balsandra (Bundeschampionesse der 6-jährigen Springpferde 2010, verkauft über die PSI für 800.000 Euro, mittlerweile international erfolgreich), Sprehe Gaylord (LGS 455.942 Euro), Lanitop (LGS 32.784 Euro), Grannie (LGS 23.770 Euro), Abadan (LGS 45.769 Euro), Balance (Andreas Kreuzer), Navaro (Tatsuya Kasanagi) sowie mehrere gekörte Hengste, z.B. Cowondo Z, Aldos, Landiano B, Wohlan, Ueleme de Longpre und Chambers.

 

Der Hengst deckt im Natursprung.

 

Metternich Matcho AA Pancho II AA
Timab de Fondelyn AA v. Karikal IV AA
Prinzessin E. Pik König
Ellinor v. Ernoe
Pathetique Pik Bube I Pik König
Franka v. Frustra II
Admira Admiral I
Monade v. Mongole

So erreichen Sie uns

Otto Walter

Hengsthaltung & Sportpferde

Alter Postweg 2

Stubben-Brunshausen

27616 Beverstedt

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

Tel. 0176 - 9980 4248

oder schreiben Sie eine Mail an

info@otto-walter.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Otto Walter Sportpferde